Zwei LED Werbeflächen, Rheinberggalerie Bergisch Gladbach

Zwei 30qm große LED-Displays mit einer 16/8mm Auflösung werden an eine ShoppingMall montiert. Die Besonderheit hierbei ist, dass schon während der Planungs- und Bauphase Aussparungen in der Fassade für die anschließende Installation von zwei LED Boards (Video-Displays) vorgenommen wurden. Ebenso wurde ein Technikraum hinter den Displayflächen gebaut.

Dieses Projekt dient zur Bewerbung der zukünftigen Mieter der ShoppingMall. Geplant sind Flächen von je 30 und 32 qm. Von der langen Fußgängerpassage ist ein guter Blick auf das LED-Board und die Informationen aus der Rheinberggalerie möglich. Ebenso wird auch dem zweiten LED-Board eine hohe Aufmerksamkeit sicher sein, da es direkt vom Bus- und S-Bahnhof mit täglich tausenden Pendlern gesehen wird.

Beide Boards sind mit einer erhöhten Auflösung ausgestattet, was den Anspruch und die Wertigkeit der Informationen darauf unterstreicht und dem Kunden dadurch qualitative Wettbewerbsvorteile sichert.